Benni

Beni

Im Beruf: Knallharter Sheriff. In der Freizeit: VW-Bus-Tüftler. In der Holzhauermusik: Professioneller Stöcke- und Fellmaltetrierer. Unser Benni wird dann gebraucht, wenn es heavy und schnell werden soll und blüht hierbei dann auch richtig auf. Oftmals kann man dabei den Unterschied zwischen einem kurzen emotionalen Gefühlsausbruch und einem lang geübten Solo nicht genau erkennen, klingen tut´s aber trotzdem sau gut! BAMBAMBAMBAM… it´s the Sound of the Doppelbassdrum! Keep on rockin´ Bongobock! P.S. Benni, du schuldest deinen Registerkollegen noch Geld für die Ohrenstöpsel!