Rainer

Rainer

Job, Tennis, Joggen, Megathlon, Fußball, Famlilie... unser Rainer bekommt das alles unter einen Hut, trotz Rückenschmerzen. Sein Geheimrezept: Musik. Er hat sich da nämlich ein ganz kleines und hohes Instrument ausgesucht um seinen Rücken zu entlasten. Wie das Instrument heißt? Richtig: Pickoloflöt… ah ne, Tuba! Warum ausgerechnet Tuba? Nach eigener Aussage hat man ihm damals versprochen, dass er damit ganz schnell in das Jugendblasorchester kommt. Scheint funktioniert zu haben. Und schlecht war die Entscheidung auch nicht. Denn die haben einen begnadeten Tubisten aus dem kleinen Rainer gemacht. Weiter so, Hoier!